Mobile Anwendungen (Mobile Apps)

Bieten Sie Ihrer Kundschaft Lösungen – immer und überall verfügbar. Auf Tablet, Smartphone oder Smartwatch.

Die Reise der Benutzer*innen (User Journey), also die Kontaktpunkte Ihrer Kundschaft mit Ihrem Unternehmen innerhalb eines Prozesses, ist heute wesentlich breiter aufgestellt als noch vor einigen Jahren. Mobile Endgeräte wie Smartphone und Tablet, aber auch Smart TV und Smartwatch sind alltägliche Gebrauchsgegenstände, mit denen der Nutzende im Prinzip rund um die Uhr auf nützliche Services zugreift. Am besten auf Ihre.

Menschen unterstützen, wo immer sie Anwendungen nutzen.

  • Apps sind immer und überall nutzbar, wo immer sich die benutzende Person aufhält, und können genau dort Ihre Informationen und Services weitergeben
  • Die App-Nutzung wird durch immer neue Bedienoptionen wie Multitouch, Sprachsteuerung, etc. immer komfortabler
  • Apps können auf die Hardware-Komponenten eines Smartphones (GPS, Kamera, Bewegungssensor) zugreifen und in Kombination mit der Software einen einzigartigen Mehrwert bieten
  • Apps sind auch offline nutzbar, d.h. Ihre Kundschaft kann auch ohne Internet-Verbindung auf Ihre Inhalte zugreifen
  • Apps können über die jeweiligen Verkaufsplattformen der Anbietenden (z.B. Apple Appstore) vertrieben werden
  • Dabei werden verschiedene Verkaufsmodelle angeboten: So kann zum einen die App selbst erworben werden, zum anderen kann über sogenannte „In-App-Käufe“ auch ihr Content zum kaufbaren Produkt werden

Wir helfen Ihnen, Ihre Kundschaft und deren spezifischen Nutzungskontext zu verstehen und die richtige Strategie aus den daraus resultierenden Anforderungen herauszuarbeiten. Dabei entwickeln wir Lösungen, bei denen der Mensch im Mittelpunkt der Betrachtung steht und geräte- und marktspezifische Besonderheiten Berücksichtigung finden.

 

 

Kunden, die wir bei der Entwicklung mobiler Anwendungen unterstützen

Sie wollen mehr sehen oder möchten uns gerne persönlich kennenlernen? Prima!

Peter Passeck Geschäftsführung Beratung