Gebrauchstauglichkeit von Software

Usability Aufbau-Seminar - Testen und Evaluieren

Seminarangebot zur anschließenden Zertifizierung (optional) mit Abschluß CPUX-UT (Certified Professional for Usability and User Experience – Usability Testing and Evaluation) nach dem international anerkannten Standard des UXQB (International Usability and User Experience Qualification Board).

Recognized Training Provider UXQB

HTML-Quelle mit Mikrodaten-Markup

Usability Fortgeschrittenen-Seminar
Seminar zur anschließenden Zertifizierung (optional) mit Abschluß CPUX-UT (Certified Professional for Usability and User Experience – Usability Testing and Evaluation) nach dem international anerkannten Standard des UXQB (International Usability and User Experience Qualification Board).
Mo., 24., Di., 25. und Mi., 26. Juni 2019 in Rechenberg bei Dinkelsbühl
KOSTEN: Seminar 1690.00
Das Seminar findet im Landhotel Rössle, Ortsstraße 22, in 74597 Stimpfach-Rechenberg ( Baden-Württemberg) statt.

Die Fakten im Überblick

WANN und WO:

  • Mo., 24. bis Mi., 26. Juni 2019
  • Dinkelsbühl

TRAINERIN: 

  • Dipl.-Des. Carmen Hartmann-Menzel
  • Dozentin an der HfG Schwäbisch Gmünd und der Hochschule Aalen
  • anerkannte Trainerin des UXQB

KOSTEN:

  • Seminar 1.690,- € *, jeder weitere Kollege 1.450,- € *
  • Zertifizierung (OPTIONAL): 600,- € *
  • Studentenrabatt auf Anfrage

* Alle Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.

Certified Professional for Usability and User Experience

Usability Testing and Evaluation (CPUX-UT)

Wer ausgezeichnete Anwendungen entwickeln möchte, muss diese testen. Als grundlegender Baustein ist das iterative Testen einer Lösung im menschzentrierten Entwicklungsprozess fest verankert. Als zertifizierter Schulungsanbieter bilden wir Sie in unserem Seminar zum „Certified Professional for Usability and User Experience – Usability Testing and Evaluation (CPUX-UT)“ praxisnah für das Usability Testing aus.

Das Seminar kann optional mit der Teilnahme an der CPUX-UT-Zertifizierungsprüfung abgeschlossen werden. Aufbauend auf dem CPUX - Foundation Level erhalten die Teilnehmer damit einen international anerkannten Nachweis über ihr theoretisches und praktisches Wissen im Bereich Usability Evaluierung und Testing.

Innerhalb des dreitägigen Seminars machen wir Sie mit den Begriffen und Konzepten aus dem Fachgebiet Evaluierung und Test von User Interfaces vertraut und erweitern Ihre Kompetenzen durch das Planen, Durchführen und Dokumentieren eines Usability-Tests und der Benutzerbefragung.

Unsere Seminarinhalte

Das Seminar beinhaltet folgende Themen:

  • Überblick der Usability Evaluierungsmethoden
  • Methoden und Durchführung von Usability-Inspektionen
  • Vorgehen und Durchführung von Benutzerbefragungen
  • Planung eines Usability-Tests
  • Analyse von Testergebnissen
  • Qualitative und Quantitative Evaluation
  • Rollen in Usability-Tests
  • Varianten des Usability-Tests
  • Übungen der Methoden anhand von Praxisbeispielen

Für wen ist das Seminar interessant?

Das Thema Usability Testing ist interessant für alle, die in Entwicklungsprojekten aktiv die Sicht der Nutzer einbringen, darunter z. B. Usability-Verantwortliche, Produktmanager, Projektleiter, Qualitätsmanager sowie Designer im Produkt- oder Interfacebereich. Auch im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) wird das Thema Gebrauchstauglichkeit und ihre Bewertung zunehmend wichtiger.

Das Seminar findet ab mindestens 3 Teilnehmern statt.

Seminarleitung

Linda Alers (B.Eng.)

anerkannte Trainerin des UXQB

09851-589728 0
usability@rocket-media.de

CPUX-Zertifizierungen sind international anerkannt von

Tag 1

10.00 – 18.00 Uhr *

  • Usability Evaluierung
  • Usability-Test Planung
  • Usability-Testaufgaben
  • praktische Übungen

Tag 2

09.00 – 17.00 Uhr *

  • Moderation
  • Usability-Befunde & Testergebnisse
  • Quantitative Usability-Evaluierung
  • Varianten von Usability-Tests
  • praktische Übungen

Tag 3

09.00 – 14.45 Uhr  *

  • Benutzerbefragung
  • Ethikregeln für Usability-Tests
  • Inspektionsmethoden
  • praktische Übungen

15.30 – 17.00 Uhr

  • Abschließende theoretische Prüfung/CPUX-UT-Zertifizierung
    Prüfung optional, je nach Teilnehmerzahl

* (inkl. 1 Stunde Mittagspause und Verpflegung)

Alle Inhalte richten sich nach dem Lehrplan des International Usability and UX Qualification Board (UXQB)

Zertifizierung

Um die Prüfung zum „UXQB® Certified Professional for Usability and User Experience – Advanced Level, Usability Testing“ ablegen zu können, benötigen Sie die UXQB® CPUX-F Zertifizierung.

Um die Zertifizierung zum CPUX-UT zu erlangen, legen Sie eine Prüfung, bestehend aus einem theoretischen und einem praktischen Teil, ab. Die Prüfung wird durch akkreditierte Zertifizierungsstellen abgenommen. Wir kooperieren zu diesem Zweck mit iSQI - International Software Quality Institute.

Je nach Teilnehmerzahl behalten wir es uns vor, die theoretische Prüfung nicht innerhalb des Seminartermins stattfinden zu lassen. Freie Prüfungstermine und Orte sind über die iSQI unter diesem Link einsehbar und können vom Teilnehmer individuell angemeldet werden.

Kosten

STANDARDANMELDUNG:
3-Tagesseminar inkl. Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung zum „Certified Professional for Usability and User Experience - Usability Testing and Evaluation (CPUX-UT)“
1.690,00 € *

KOLLEGENRABATT:
Für jeden weiteren Mitarbeiter aus dem gleichen Unternehmen
1.450,00 € *

STUDENTENRABATT:
Für Studierende bieten wir auf das Seminar Rabatt auf Anfrage

ZERTIFIZIERUNGSPRÜFUNG:
Durchführung CPUX-UT-Zertifizierungsprüfung durch unabhängige Prüfer der Zertifizierungsstelle iSQI
600,00 € *

CPUX-UT-Zertifizierungsprüfung mit German UPA-Rabatt (für Mitglieder der German UPA)
540,00 € *

* Alle Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.

Jetzt online anmelden

Zutreffendes bitte auswählen:

Ich bin bereits nach CPUX-F zertifiziert und möchte an der anschließenden UXQB-Zertifizierungsprüfung nach CPUX-UT

  • Ich habe die Datenschutzerklärung und die darin enthaltenen Hinweise zu meinen Widerrufsrechten zur Kenntnis genommen. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
  • Carsten Menzel